Schlagwort-Archive: Krankheit

Schnief

Ich werde krank. Normalerweise würde ich sagen, schau mal wie krank ich schon bin, aber sieht mich ja niemand. Wenn ich krank bin werde ich immer ganz quenglig und muss mir anhören nicht so wehleidig zu sein. Die haben leicht reden, sind ja meistens nicht mal krank und wenn dann höchstens bisschen krank – jedenfalls nie so schwer wie ich, mich erwischt’s immer noch mehr. Schonte mich deshalb und arbeitete vom Homeoffice aus. Mache ich aber nicht mehr wenn ich krank bin, hört mich ja keiner wie ich leide und werde auch nicht bemitleidet. Nach 300 Gramm Schokolade – hab es gleich geschafft, 400 Gramm sind mein Ziel – fühle ich mich nun jedenfalls schon viel gesünder. Bin auch nur wegen Schokolade zum Supermarkt gefahren. Sieht man mal wie leidensfähig ich bin. Musste nämlich erst Eis kratzen. Mir unverständlich weshalb sich innen an der Scheibe ständig ein neuer Eisfilm bildet – da wischt und kratz man, und es wird trotzdem mehr und mehr. Hat mich dann an meine Bubble erinnert, meine Blase / Wohlfühlzone. Schön milchig undurchsichtig, abgeschottet von der Außenwelt. War nur leider viel zu kalt, um tiefenentspannt die Milchigkeit zu genießen. Meistens wird man dabei auch gestört, dann rubbelt jemand die schöne Trübheit der Scheibe einfach weg. Dumm wenn es eine blöde Person ist, aber doppelplusgut wenn überhaupt nicht blöd. Fühle mich jetzt nach 375 Gramm nun doch wieder sehr viel kränker, gefühlt sogar kränker als vor der Schokolade.

Advertisements